Home Standardisierungsverfahren
PDF Drucken E-Mail

PAS-Verfahrensregeln

 

Eine DIN SPEC nach dem PAS-Verfahren ist eine öffentlich verfügbare Spezifikation (PAS, Publicly Available Specification), die Produkte, Systeme oder Dienstleistungen beschreibt, indem sie Merkmale definiert und Anforderungen festlegt.

 

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite des Deutschen Instituts für Normung.